Archiv 2021


EHRENAMT ist unbezahlbar.

 

Am Sonntag, den 05.12.2021, ist unsere 1. Vorsitzende des TSV Fleisbach, Saskia Steinhauer, zur Kreissiegerin bei der Aktion „Junges Ehrenamt“ in Wissenbach ausgezeichnet worden. Vor Ort würdigte Sie der Ehrenamtsbeauftragte des Hessischen Fußballverbandes, Thomas Becker, mit viel Lob und Anerkennung für den verantwortungsvollen Posten und die gemeinnützige Arbeit im Verein. Saskia ist nicht nur die 1. Vorsitzende des TSV Fleisbach, sie trainiert außerdem die Bambinis der JSG Sinn/Fleisbach und ist zudem aktive Spielerin bei der Damenmannschaft des TSV Fleisbach.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns, mit Saskia einen so engagierten Menschen im Team und Vorstand zu haben, die den Verein weiter voran und vor allem zusammenbringen möchte.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle außerdem bei allen Ehrenamtler:innen für ihr unermüdliches Engagement im Verein, fürs Team und das gesellschaftliche Miteinander bedanken. Denn: Ohne Ehrenamt geht nichts. D A N K E.


(Julia Hecker, TSV Fleisbach)



Fleisbach impft!

 

Eine logistische Herausforderung, aber nicht Unmöglichkeit, erwartete das Fleisbacher Bürgerhaus am Samstag, den 04.12.2021. Unter der Leitung von Pfeiffer Notfallmedizin sollte um 8:00 Uhr morgens, innerhalb von 2 Stunden, ein Impfzentrum im BGH entstehen. Hierfür waren die freiwilligen Helfer:innen der Katastrophenhilfe Lahn-Dill, sowie der Fleisbacher Damenmannschaft angerückt, die mithilfe von Tischen, Stühlen, Sportgeräten, Garderoben und Rettungsdecken, kurzerhand improvisierten und 4 Impfstraßen, einen Ruhebereich, zwei Beratungskabinen und eine Anmeldezentrale errichteten. Alle vier Impfkabinen wurden mit Desinfektionsmitteln, Schutzkleidung, Handschuhen und FFP2-Masken ausgestattet und sorgfältig mit Rettungsdecken sichtschutzsicher verkleidet. Nach 1,5 Stunden Aufbau, erfolgte dann die Einweisung durch die beiden verantwortlichen Ärzte Alexander und Nadine Gräf. Die Küche des Bürgerhauses wurde kurzerhand zum Impfstoffumschlagplatz umfunktioniert. Unter fachlicher Anleitung erhielten alle Helfer:innen Anweisung wie der Impfstoff (Moderna und Biontech) aufgezogen und vorpräpariert wird. Des Weiteren erfolgte eine Einweisung wie und wann der Impfstoff in die Impfstraßen gelangen sollte. Durch die perfekte, technische Ausstattung seitens Pfeiffer Notfallmedizin, war die ständige Kommunikation per Funk gesichert. Zudem wurde eine Helferin für den Ruhebereich eingewiesen, wo die Geimpften mit Kaffee und Kaltgetränken versorgt und bei möglichen Beschwerden, direkt behandelt werden konnten. Punkt 10 Uhr nahmen alle Helfer:innen, Sanitäter:innen, Ärzte und das Security-Personal ihre Plätze ein und die Tür wurde geöffnet. Vor dem neu errichteten Impfzentrum hatte sich mittlerweile eine lange Schlange von Menschen versammelt, die an diesem Tag ihre Erst,- Zweit- oder Booster-Impfung erhalten sollten. Bis 16 Uhr wurden über 450 Impfungen, ohne größere Vorkommnisse durchgeführt. Ein großer Dank geht hierbei an alle Impflinge und Beteiligten, die mit viel Geduld, Ruhe und Besonnenheit, dafür gesorgt haben, dass an diesem Samstag alles so reibungslos ablaufen konnte.

 

Pfeiffer Notfallmedizin, das Ärzteteam Gräf, die Notfallsanitäter:innen, Arzthelferinnen, Internistinnen, die Katastrophenhilfe Lahn-Dill, die Fußballerinnen des TSV Fleisbach, sowie weitere freiwillige Helfer:innen des TSV Fleisbach, werden auch an den kommenden Impf-Samstagen vor-Ort sein und unterstützen.

Wir möchten uns jetzt schon einmal für die vielen Spenden bedanken, die in der Helferkasse gelandet sind. Alle freiwilligen Helfer:innen haben sich dazu entschlossen, dass der gesamte Erlös einem gemeinnützigem Verein zu Gute kommen wird.

(Julia Hecker)




Herbstputz 2021



Herbstlaub adé!“ lautete es am Samstag, den 30.10.2021, als 12 fleißige Helfer:innen aus den Abteilungen Leichtathletik, Damenfußball und TSV Vorstand, das Sportgelänge von einem Meer aus Herbstlaub befreiten. Außerdem wurde das Dach inklusive Dachrinne gereinigt, das Sportheim auf Vordermann gebracht und der Container mit den Materialien aufgeräumt und entrümpelt.

Der Vorstand bedankt sich bei allen tatkräftigen und fleißigen Helfer:innen, die zum Abschluss mit Pizza, Kaffee und Kaltgetränken versorgt wurden.

 


Julia Hecker









09.10.21
So geht Ehrenamt!



Schon seit ein paar Monaten kämpfte der TSV Fleisbach mit einem defekten Tor zum Sportplatzgelände „Auf der Hahn“.
Das Tor ließ sich einfach nicht mehr richtig verschließen und wurde immer wieder unberechtigt geöffnet.
Ein kurzer Anruf bei unserem TSV Mitglied Christoph Preis sollte das Problem beheben.
Gemeinsam mit seinem 7-jährigen Sohn Michel rückte er am Wochenende an, um die notwendigen Betonierarbeiten zu verrichten.
Mit Spachtel, ein wenig Zement und tatkräftigem Einsatz, verhalfen Vater und Sohn auf schnelle und unkomplizierte Weise
dem Verein zu einer funktionierenden Verriegelung.
Unterstützt wurden die beiden von Marcel Hahn, der den gelungen Arbeitseinsatz außerdem mit Bildern ausführlich dokumentierte.
Der TSV Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei den drei Helfern, sowie für die Materialspende und freut sich auch künftig,
wenn die ein oder andere unterstützende Hand angeboten wird.










Jahreshauptversammlung 2021  


29.09.21

TSV Fleisbach ehrt Mitglieder und wählt neuen Vorstand.


Am Mittwochabend fand, nach langer Coronapause, die Jahreshauptversammlung 2021 des TSV Fleisbach im Bürgerhaus Fleisbach statt.


Geehrt wurden 30- und 45-jährige Mitgliedschaften, sowie die Ehrenmitglieder, die sich über eine Urkunde und Ehrennadel des TSV freuen konnten.


Außerdem wurde der neue Vorstand gewählt. Als 1. Vorsitzende wurde Saskia Steinhauer, aus der Abteilung Damenfußball, benannt, den Posten des 2. Vorsitzenden übernimmt Andreas Müller, der auch als Abteilungsleiter Leichtathletik agiert.


            Saskia und Jochen


Nach langjähriger Vorstandsarbeit legt Jochen Grün sein Amt als 1. Geschäftsführer nieder, welches nun Gabi Schön übernimmt.


Julia Hecker wechselt vom Posten des 2. Geschäftsführers in die Öffentlichkeitsarbeit des TSV. Ihr Amt wird nun von Eike Guthörl ausgeführt. Als 2. Kassierer wurde Tobias Müller wieder gewählt und Peter Müller bleibt als 1. Kassierer bestehen.


Für das Jahr 2022 wurden bereits einige Veranstaltungen geplant, unter anderem soll der Grenzgang im neuen Jahr wieder stattfinden.

Auch der Förderverein des TSV tagte an diesem Abend und stellte die Pläne für nächstes Jahr vor. Unter anderem soll es 2021 und 2022 wieder eine Jausenstation, in einer etwas abgewandelten Form, geben.


(Julia Hecker, TSV Fleisbach)


















  

  

Anbieterkennzeichnung (Impressum)     Datenschutz    Homepage TSV >>>